HomeHäufig gestellte Fragen → Lizenz → Warum erhalte ich eine E-Mail mit einer Endrechnung? Muss ich etwas tun?


3.13. Warum erhalte ich eine E-Mail mit einer Endrechnung? Muss ich etwas tun?

Dieser Hilfe-Artikel ist relevant, wenn Sie eine E-Mail von Cleverbridge mit dem Betreff "Ihre Endrechnung [...]" mit zwei PDF-Dateien im Anhang erhalten. Es tut uns leid, falls diese Mail verwirrend wirkt. Wir haben Cleverbridge schon darum gebeten, die Mail klarer und verständlicher zu formulieren.

In Kürze

Die Kurzfassung ist, dass alles passt und Sie gar nichts unternehmen müssen. Die der Mail beigelegte Rechnung ist lediglich zur Information.

Was dahinter steckt

Die längere Fassung ist das, was Cleverbridge zu erklären versucht: die vorübergehende Erhöhung der Mehrwertsteuer durch die Bundesregierung zieht bei Abonnements einen Stapel an Formalitäten nach sich. Unter anderem muss Cleverbridge auf einer abschließenden Rechnung den alten und jetzt wieder gültigen MwSt-Satz von 19% ausweisen. Aus diesem Grund schickt Cleverbridge diese Rechnungskorrektur, was steuerrechtlich eine Stornierung der alten und Ausstellen einer neuen Rechnung erfordert. Dabei bleibt der Brutto-Rechnungsbetrag unverändert. 
(Cleverbridge selbst erklärt das so: Information zur Endrechnung des Konjunkturpaketes)

Wie gesagt hat das für Sie keinerlei Auswirkung auf das Abonnement. Es ist jedoch sinnvoll, dass Sie für die Steuerunterlagen die neue Rechnung ablegen, die Cleverbridge beigelegt hat.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Cleverbridge:
cs@cleverbridge.com

Knowledge Tags

This page was: Helpful | Not Helpful